CPU - Physik

Kennt ihr Hardware? Habt ihr Probleme mit irgenwelchen Computerteilen?
Hier ist der richtige Bereich

Moderator: Moderation

CPU - Physik

Beitragvon Doc Extropy » 31.01.2006, 13:05

Daß der Betrieb von CPUs mit hoher Überspannung deren Lebensdauer verkürzt, ist mir klar. :roll:

Wie schaut es aber beim reinen Übertakten aus, mit nur leichter (weil immer nötiger) Überspannung?

Sagen wir mal, statt 2,2 GHz halt 2,4 GHz (sind ca. 10 %) und statt 1,375 V 1,390 V?

Ich würde noch im Rahmen der Spezifikation bleiben (zumindest von der Spannung her).

Wie schaut es mit der Übertaktung aus? Schadet die dem Prozessor oder ist das dem Silizium egal?
Doc Extropy
 

Beitragvon Rebecca E. » 31.01.2006, 13:14

@Nav.

Ich kann zur Hochfrequenztechnik leider nichts beitragen. :oops:

Ich kann nur sagen das ich definitiv nicht übertakte, weil die Lebensdauer und die Rechengenauigkeit darunter leidet.

Und das ist mir der dürftige "Geschwindigkeitsvorteil" nicht wert.

Dafür war mir unsere Hardware einfach zu teuer. :oops:

:wink:
Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Beitragvon Doc Extropy » 31.01.2006, 13:16

Rebecca E. hat geschrieben:@Nav.

Ich kann zur Hochfrequenztechnik leider nichts beitragen. :oops:

Ich kann nur sagen das ich definitiv nicht übertakte, weil die Lebensdauer und die Rechengenauigkeit darunter leidet.

Und das ist mir der dürftige "Geschwindigkeitsvorteil" nicht wert.

Dafür war mir unsere Hardware einfach zu teuer. :oops:

:wink:


Genau was DAS betrifft bin ich mir eben nicht sicher.

Ich habe hier eine AMD X2 4200 CPU, die habe ich mal 2 Stunden lang mit den von mir genannten Parametern Primzahlen berechnen lassen - und zwar ohne Probleme (keine Abstürze, keine übermäßige Erwärmung).
Doc Extropy
 

Re: CPU - Physik

Beitragvon ric » 31.01.2006, 13:17

Nav hat geschrieben:... Wie schaut es mit der Übertaktung aus? Schadet die dem Prozessor oder ist das dem Silizium egal?
Bei ausreichender Kühlung geht ein Prozessor davon nicht kaputt.
Der rest - Grafikkarte und Ram muss es natürlich auch mitmachen.
Die Wahrscheinlichkeit für einen früheren Ausfall steigt natürlich an.

Besonders ärgerlich ist, dass auch die Wahrscheinlichkeit für Spontanfehler ansteigt. da stürzt dann der Rechner alle zwei Wochen mal ab und man sucht den Fehler in seiner Installation, obwohl es der Prozessor ist.

10% für den prozessor bringen übrigens noch lange nicht 10% für das Gesamtsystem.

Wieso willst Du tunen?
Bild
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: CPU - Physik

Beitragvon Doc Extropy » 31.01.2006, 13:19

ric hat geschrieben:
Nav hat geschrieben:... Wie schaut es mit der Übertaktung aus? Schadet die dem Prozessor oder ist das dem Silizium egal?
Bei ausreichender Kühlung geht ein Prozessor davon nicht kaputt.
Der rest - Grafikkarte und Ram muss es natürlich auch mitmachen.
Die Wahrscheinlichkeit für einen früheren Ausfall steigt natürlich an.

Besonders ärgerlich ist, dass auch die Wahrscheinlichkeit für Spontanfehler ansteigt. da stürzt dann der Rechner alle zwei Wochen mal ab und man sucht den Fehler in seiner Installation, obwohl es der Prozessor ist.

10% für den prozessor bringen übrigens noch lange nicht 10% für das Gesamtsystem.

Wieso willst Du tunen?


Ich will eigentlich NICHT tunen, ich bin einfach nur technisch interessiert und wollte ein wenig mehr darüber wissen.

Meine Kiste ist mehr als schnell genug, so wie sie ist. Das mit dem Übertakten ist gleich wie mein Interesse für Retroviren - ich will ja auch keine Grippe und kein AIDS. :lol:

Aber mit den sporadischen Abstürzen hast Du sicher recht, das ist ein sehr gutes Argument.
Doc Extropy
 

Re: CPU - Physik

Beitragvon ric » 31.01.2006, 13:27

Nav hat geschrieben:Aber mit den sporadischen Abstürzen hast Du sicher recht, das ist ein sehr gutes Argument.
Das muss nicht passieren.
Aber die Wahrscheinlichkeit steigt an.
Bild
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: CPU - Physik

Beitragvon Doc Extropy » 31.01.2006, 13:31

ric hat geschrieben:
Nav hat geschrieben:Aber mit den sporadischen Abstürzen hast Du sicher recht, das ist ein sehr gutes Argument.
Das muss nicht passieren.
Aber die Wahrscheinlichkeit steigt an.


Meine Kiste macht momentan auch seltsame Abstürze. Aber nicht wegen der CPU sondern wegen der WLAN - Karte... :roll:
Doc Extropy
 


Zurück zu Hardware Erfahrungen/Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron