Computerspiele bald teurer?

Für die Spieler unter uns. Verabredungen sind auch für Gäste möglich.

Moderator: Moderation

Computerspiele bald teurer?

Beitragvon Der Ruhige » 04.10.2004, 10:13

Computerspiele bald teurer?

Einem Bericht von CNN Money zufolge, müssen sich Computerspieler in nächster Zeit auf spürbare Preissteigerungen bei aktuellen Top-Titeln einstellen. Nach einer Reihe von versteckten Preistests hätte Activision als erster großer Publisher offen über eine Preiserhöhung gesprochen: Firmenchef Robert Kotick sprach auf einer Investorenversammlung von einer Anhebung um drei bis fünf Dollar. Der Wirtschaftsanalyst John Taylor geht sogar von zehn Dollar Mehrkosten aus.
Die Begründung: Da die Entwicklungskosten für kommende Blockbuster zwar weiter steigen, sich jedoch in den ersten ein oder zwei Jahren nach Markteinführung der neuen Konsolen keine allzu großen Stückzahlen absetzen ließen, müsse man den Fehlbetrag über höhere Preise ausgleichen.
(Justin Stolzenberg)

Quelle

Was denn nun Computer oder Konsole :crazy:

Ein fest für Raubkopierer ,wenn sie es wirklich machen .
Der Optimist glaubt, dass dies die beste aller möglichen Welten ist.
Der Pessimist befürchtet, dass das der Wahrheit entspricht.
Benutzeravatar
Der Ruhige
Moderator
 
Beiträge: 4508
Registriert: 21.02.2004, 13:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon ric » 04.10.2004, 10:26

Konsolen.

Die Hersteller der Konsolen verkaufen diese ja unter Herstellungspreis (Dumping) Dafür "dürfen" die Entwickler der Spiele horrende Lizenzgebühren, für das Recht zu entwickeln, an die Hersteller zahlen.
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Beitragvon Der Ruhige » 04.10.2004, 10:37

@ric
ric hat geschrieben:Konsolen.

Die Hersteller der Konsolen verkaufen diese ja unter Herstellungspreis (Dumping) Dafür "dürfen" die Entwickler der Spiele horrende Lizenzgebühren, für das Recht zu entwickeln, an die Hersteller zahlen.

Das war mir bekannt :lol:

Ich findes es irritierend wenn die Leute Computer mit Konsolen gleichsetzen und besonders wenn sie bei einem Computer Magazin arbeiten :lol:
Der Optimist glaubt, dass dies die beste aller möglichen Welten ist.
Der Pessimist befürchtet, dass das der Wahrheit entspricht.
Benutzeravatar
Der Ruhige
Moderator
 
Beiträge: 4508
Registriert: 21.02.2004, 13:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon ric » 04.10.2004, 10:45

Der Ruhige hat geschrieben:Ich findes es irritierend wenn die Leute Computer mit Konsolen gleichsetzen ...
Ich tu das auch. :hmm:
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Beitragvon Der Ruhige » 04.10.2004, 10:54

ric hat geschrieben:
Der Ruhige hat geschrieben:Ich findes es irritierend wenn die Leute Computer mit Konsolen gleichsetzen ...
Ich tu das auch.

gut
ric hat geschrieben::hmm:

:hmm:
Der Optimist glaubt, dass dies die beste aller möglichen Welten ist.
Der Pessimist befürchtet, dass das der Wahrheit entspricht.
Benutzeravatar
Der Ruhige
Moderator
 
Beiträge: 4508
Registriert: 21.02.2004, 13:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon Der Ruhige » 04.10.2004, 10:59

Oder meinen die jetzt das ich als PC Spieler auch für die Konsoleros zahlen muß :shock:
Der Optimist glaubt, dass dies die beste aller möglichen Welten ist.
Der Pessimist befürchtet, dass das der Wahrheit entspricht.
Benutzeravatar
Der Ruhige
Moderator
 
Beiträge: 4508
Registriert: 21.02.2004, 13:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon ric » 04.10.2004, 11:43

Der Ruhige hat geschrieben:Oder meinen die jetzt das ich als PC Spieler auch für die Konsoleros zahlen muß :shock:
Wenn Du die Spiele spielst, die auch für Konsolen verfügbar sind, werden die Hersteller sicher auch was auf die PC-Variante umlegen. :wink:
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Beitragvon Der Ruhige » 04.10.2004, 14:25

ric hat geschrieben:
Der Ruhige hat geschrieben:Oder meinen die jetzt das ich als PC Spieler auch für die Konsoleros zahlen muß :shock:
Wenn Du die Spiele spielst, die auch für Konsolen verfügbar sind, werden die Hersteller sicher auch was auf die PC-Variante umlegen. :wink:


Bild ......
....... NEEEEEIIIIIIN


Bild
Der Optimist glaubt, dass dies die beste aller möglichen Welten ist.
Der Pessimist befürchtet, dass das der Wahrheit entspricht.
Benutzeravatar
Der Ruhige
Moderator
 
Beiträge: 4508
Registriert: 21.02.2004, 13:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon ric » 04.10.2004, 14:30

So was nennt man Quersubvention. :hm:

Immerhin stellst Du durch Deinen Beitrag sicher, daß die armen Konsolenbenutzer auch hochwertige Spiele spielen können.

Danke. :aetsch:
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Beitragvon Der Ruhige » 04.10.2004, 14:38

ric hat geschrieben:So was nennt man Quersubvention. :hm:

DU kennst dich ja aus :D
ric hat geschrieben:Immerhin stellst Du durch Deinen Beitrag sicher, daß die armen Konsolenbenutzer auch hochwertige Spiele spielen können.

Weils bei den einigen nich läuft dürfen die anderen Stütze zahlen ,nah das kennt man doch irgendwoher :lol:
ric hat geschrieben:Danke. :aetsch:

Bitte
Der Optimist glaubt, dass dies die beste aller möglichen Welten ist.
Der Pessimist befürchtet, dass das der Wahrheit entspricht.
Benutzeravatar
Der Ruhige
Moderator
 
Beiträge: 4508
Registriert: 21.02.2004, 13:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon midgie » 27.09.2007, 17:25

Ich finde ja eh alle moeglichen Videospiele total ueberteuert!
Allerdings liegt das eh nur an der krassen Raubkopierei... sonst waers gar nicht so teuer... Aber das ist halt auch der Teufelskreis = Wuerd 'n Game 20 Euro kosten, so wuerde man viel oefter in die Tasche greifen, als zum Esel... :(

Ich spiele jetzt eh nur noch Freewaregames (gibts auch extrem viele gute -> GamezWorld !!), weil ich die Finger von der Raubkopiererei lassen will ... aus beiderlei Gruenden!
Benutzeravatar
midgie
Neugierig
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.09.2007, 17:40

Beitragvon Rebecca E. » 27.09.2007, 17:41

@midgie.

Interessant ist doch, das id Software bis heute keinen Kopierschutz verwendet und dennoch wie blöde gekauft wird.

Und den neuesten Titel werden wir uns wohl auch eher früher als später zulegen. :deep:

Bei Unreal Tournament und Co. haben wir uns eher Zeit gelassen ...

... und die Versionen für 10 Euro gekauft. :deep:

Es gibt einige sehr gute Spiele für kleines Geld. :wink:
Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Beitragvon Pyrrhon » 30.09.2007, 15:15

Ich finde, dass Computerspiele gar nicht teuer genug sein können. Ich finde, dass die Menschen lieber miteinander spielen sollten als mit Computern.
Es ist so schön, ein Schwein zu sein!
Benutzeravatar
Pyrrhon
Mutig
 
Beiträge: 577
Registriert: 30.04.2004, 17:56

Beitragvon Rebecca E. » 30.09.2007, 19:06

@Pyrrhon.

Pyrrhon hat geschrieben:Ich finde, dass Computerspiele gar nicht teuer genug sein können. Ich finde, dass die Menschen lieber miteinander spielen sollten als mit Computern.


Tun wir doch!

Enemy Territory: Quake Wars, und demnächst auch noch Starcraft2. :mrgreen:

Und was wir gemeinsam im Schlafzimmer und auf der Couch, Küchentisch ... treiben ist unser Bier! :mrgreen:

:wink:
Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Beitragvon ric » 01.10.2007, 06:58

Pyrrhon hat geschrieben:Ich finde, dass Computerspiele gar nicht teuer genug sein können. Ich finde, dass die Menschen lieber miteinander spielen sollten als mit Computern.
Bild
Bild
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern


Zurück zu Games Erfahrungsberichte/Help/Verabredungen im MP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron