Römisch-katholische Kirche und ihr Judenverständnis

Zwischen Freiheit und Sklaverei durch indoktrinierte Seelenqual

Moderatoren: Zebra, Maude, Moderation

Römisch-katholische Kirche und ihr Judenverständnis

Beitragvon Rebecca E. » 06.09.2007, 05:44

Wer kennt und liebt sie nicht, die Aussagen, das der Antisemitismus seinen Ursprung im Nationalsozialismus und nicht im Christentum hat?

Eine gute Aufschlüsselung wie man mit Karfreitagsreden ein Volk in die kirchengenehmen Bahnen manipuliert kann man im aktuellen Telepolisartikel sehen.

Möchten Sie mehr wissen?

Was haltet Ihr davon? :-)
Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Beitragvon Maude » 06.09.2007, 07:14

:x :argh:

lernen denn die denn nie was dazu?
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München


Zurück zu Weltanschauungen und Religionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron