Erfolgreiche Abwehr eines Ratzingerbesuchs

Zwischen Freiheit und Sklaverei durch indoktrinierte Seelenqual

Moderatoren: Zebra, Maude, Moderation

Erfolgreiche Abwehr eines Ratzingerbesuchs

Beitragvon Doc Extropy » 17.01.2008, 09:56

Die Entchristianisierung schreitet voran, endlich trauen sich auch Universitäten, gegen Ratzinger und Co. vorzugehen:

http://www.kath.net/detail.php?id=18754
http://www.kath.net/detail.php?id=18773
http://www.kath.net/detail.php?id=18774

Natürlich heulen die Klerikalen auf, aber Sapienza darf natürlich erst der Anfang sein. Der Tag wird kommen, an dem auch Politiker und Nichtstudenten einen Besuch durch Ratzinger oder einen seiner Nachfolger z.B. in einem Land erfolgreich verhindern. :D

Der Klerikalismus ist am Ende - dieser Vorfall ist ein weiterer, wichtiger Meilenstein auf dem Weg hin zu einer wirklich freien Gesellschaft!
Doc Extropy
 

Beitragvon Maude » 17.01.2008, 10:58

:yeah:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon Doc Extropy » 17.01.2008, 16:09

Und da sag noch einer, daß von den Christen noch eine Gefahr ausgeht... das Maul aufreißen, DAS können sie! Dahinter ist nix mehr, weil ihnen die breite Basis wegbricht.

Wieviele echte Christen, von der Sorte, wie wir sie fürchten, gibts denn noch in Europa? 0.5%
Doc Extropy
 

Beitragvon Pleitegeier » 17.01.2008, 18:11

Ich finde es bezeichnend, daß sich der Papst nicht einem kritischen Publikum stellt.
Benutzeravatar
Pleitegeier
Mutig
 
Beiträge: 754
Registriert: 02.02.2005, 20:48
Wohnort: Oberbayern

Beitragvon Doc Extropy » 17.01.2008, 18:16

Pleitegeier hat geschrieben:Ich finde es bezeichnend, daß sich der Papst nicht einem kritischen Publikum stellt.


Geht nicht. Da müßte er ja Argumente bringen, die über das dümmliche Gefasel von wegen "Gott" und "Jesus" hinausgehen. Und mal nicht den Gegner durch bloßen sozialen Druck in Grund und Boden zu stampfen (das ist die Masche dieser Leute bei öffentlichen Auftritten) läßt sein Ego nicht zu. :D
Doc Extropy
 


Zurück zu Weltanschauungen und Religionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron