Katholen feiern Selbstmörder als Lebensschützer

Zwischen Freiheit und Sklaverei durch indoktrinierte Seelenqual

Moderatoren: Zebra, Maude, Moderation

Katholen feiern Selbstmörder als Lebensschützer

Beitragvon Doc Extropy » 29.01.2008, 20:51

Der Darwin - Award sollte um einen Anti - Darwin - Award für solche Leute ergänzt werden:

http://www.kath.net/detail.php?id=18882
http://www.kath.net/detail.php?id=18891

Ich finde das zum Kotzen. :evil:
Doc Extropy
 

Beitragvon orwell » 29.01.2008, 21:05

:hmm:

Jetzt bin ich gespannt...
Benutzeravatar
orwell
Mutig
 
Beiträge: 878
Registriert: 21.07.2004, 12:34
Wohnort: Greifswald

Beitragvon Doc Extropy » 29.01.2008, 21:07

orwell hat geschrieben::hmm:

Jetzt bin ich gespannt...


Worauf?
Doc Extropy
 

Beitragvon orwell » 29.01.2008, 21:11

Warum das zum kotzen ist. Ich verstehs nicht auf Anhieb. :oops:
Benutzeravatar
orwell
Mutig
 
Beiträge: 878
Registriert: 21.07.2004, 12:34
Wohnort: Greifswald

Beitragvon Doc Extropy » 29.01.2008, 21:13

orwell hat geschrieben:Warum das zum kotzen ist. Ich verstehs nicht auf Anhieb. :oops:


Sowas ist dummes, verblendetes und verantwortungsloses Handeln. Vor allem die Engländerin, die ihre ganze Familie im Stich läßt.
Doc Extropy
 

Beitragvon katzenjens » 29.01.2008, 21:18

Das richtige Kotzen bekommt man erst, wenn man im Forum von denen liest.
Benutzeravatar
katzenjens
Schüchtern
 
Beiträge: 134
Registriert: 25.11.2007, 01:53
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Doc Extropy » 29.01.2008, 21:35

katzenjens hat geschrieben:Das richtige Kotzen bekommt man erst, wenn man im Forum von denen liest.


Das auch, klar. Aber mir reicht schon die Verantwortungslosigkeit der Engländerin dafür, das ist eigentlich das Schlimmste.

Ihre Kinder bräuchten ihre Mutter, sie hatte eine lebenswichtige Aufgabe zu erfüllen und schmeißt ihr Leben so einfach weg, bei sowas kommt mir nicht nur das Fressen sondern auch die Galle hoch. :evil:

Das ist halt der Unterschied zwischen Leuten, die für das Leben sind (so wie ich) und diesem "Pro - Life" - Abschaum.
Doc Extropy
 

Beitragvon Maude » 30.01.2008, 10:50

Stop, nicht so vorschnell urteilen :shock:

ich habe vor Jahren im Krankenhaus einen ähnlichen Fall erlebt.
wir hatten eine Patientin mit Krebs, die sich auch entscheiden mußte.
Sie war im 6. Monat und entschied sich für ihr eigenes Leben.
stellt euch doch mal vor, dass Kind wird im Mutterleib getötet und dann eine normale Geburt eingeleitet :x
was ist da in der Frau vorgegangen?
wie hat sie das verkraftet?
hat sie den Krebs auch wirklich besiegt oder mußte sie Jahre später feststellen, dass das Kind umsonst gestorben ist?
egal ob eine Schwangerschaftsunterbrechung oder Fälle wie diese, für die Frauen ist das immer eine extreme Situation, in die sich ein Mann kaum reinversetzen kann.

ich weiß es leider nicht, nach der Entlassung habe ich nichts mehr von ihr gehört.
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon katzenjens » 30.01.2008, 11:14

Hallo Maude,

wenn Frau sich selbst entscheidet und auch der Rest der Familie, Mann und Kinder dazu stehen, ok. Aber wenn die Entscheidung durch Indoktrination einer "Religion" zustande kam, möchte ich am liebsten den Kirchenfürsten Live in der 20 Uhr Tagesschau den Hals umdrehen.

Leicht off-topic: http://de.youtube.com/watch?v=zDHJ4ztnldQ
http://whywontgodhealamputees.com/

Viele Grüße,
Jens
Benutzeravatar
katzenjens
Schüchtern
 
Beiträge: 134
Registriert: 25.11.2007, 01:53
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Maude » 30.01.2008, 11:38

ich kann aus den beiden Artikeln nicht hundertprozentig erkennen, dass die Schwarzkittel Einfluß hatten.
die Christen machen da ein Heldentum draus, warum auch immer :?
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München


Zurück zu Weltanschauungen und Religionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron