hpd-online

Zwischen Freiheit und Sklaverei durch indoktrinierte Seelenqual

Moderatoren: Zebra, Maude, Moderation

hpd-online

Beitragvon Maude » 04.04.2008, 09:12

eine interessante Sparte mit vielen Artikeln auf einem Blick

http://hpd-online.de/node/1211

für alle die nicht regelmäßig bei hpd-online lesen :P
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon ric » 04.04.2008, 10:00

Maude hat geschrieben:eine interessante Sparte mit vielen Artikeln auf einem Blick

http://hpd-online.de/node/1211

für alle die nicht regelmäßig bei hpd-online lesen :P
Den Artikel finde ich ziemlich gut gemacht.
http://hpd-online.de/node/3010
Bild
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Beitragvon Maude » 09.04.2008, 09:52

http://hpd-online.de/node/4320

auf gehts, laßt die Fantasie spielen :P
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon Maude » 28.04.2008, 09:20

http://hpd.de/node/4034

Rudolf Mondelaers

Als besorgniserregend bezeichnete es der belgischstämmige promovierte Volkswirt, dass selbst in Ländern, die sich als laizistisch bezeichneten, die Trennung von Staat und Religion allmählich unterlaufen werde.


und das kann man bei idea lesen 8-)
das heißt ja nicht, dass die Religionen im Kommen sind.
es wird aber sicherlich Diskussionen geben.

auf der anderen Seite möchte ich keine amerikanischen Verhältnisse.
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon Maude » 07.05.2008, 09:49

http://hpd.de/node/4496

war lustig :jaa:
besonders die Schwuhplattler
der Tanz mit den Bändern haben sie echt gut einstudiert.
Wolf und Assunta in ihrer Verkleidung hab ich in dem Getümmel und später am Viktualienmarkt, leider nicht gefunden:?
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon ric » 07.05.2008, 11:25

Das Maibaumaufstellen geht aber nicht immer so glatt.
Ich war mal bei einem dabei, da ist uns der Maibaum ausgekommen und auf den Platz gekracht.
Genau auf die Stelle, wo keiner gestanden ist. :shock:

Danach haben wir uns zugesoffen, alle weggeschickt und das Miststück im zweiten Anlauf aufgestellt.
Bild
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Beitragvon odeon » 07.05.2008, 22:36

das heißt ja nicht, dass die Religionen im Kommen sind


Religion im wahrsten Sinne des Wortes und begriffen als Staatsreligion ist sicher nicht im Kommen. Das mag von Land auch sehr unterschiedlich sein.
Das Phänomen in Deutschland/ Österreich und auch noch der Schweiz ist, dass die weltliche und geistliche Macht stark verbandelt sind. Das zeigt sich vorallem in der Misere der konfessionellen Religionsunterrichtes an staatlichen Schulen. Das geht soweit, dass zum Beispiel die Vorbereitung auf die katholische Erstkommunion Thema im Schulunterricht ist. Die Eltern müssen eigentlich nur noch für die Feier und das allerwichtigste - die GESCHENKE - sorgen. Ähnlich sieht es bei der Konfirmation aus.
Ich bin nach jahrelanger Beobachtung der "Szene" in der katholischen Fraktion der Christen, der Meinung, dass, würde der Reliunterricht abgeschafft, der Kirche noch mehr Menschen den Rücken kehrten.

Was die Franzosen betrifft, denke ich, dass sie dem entgegentreten werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Mehrheit der Menschen dort am Laizismus etwas ändern möchte. Wer kirchlich aktiv sein will kann es, aber das ist dann Privatsache.

Unser überkommenes System führt in hohem Maße zur Volksheuchelei. Besonders im ländlichen Raum ist das "NICHTMITMACHEN" ein Problem für die nichtreligiösen Menschen. Ich habe das selbst erlebt mit zwei Kindern, die in einer katholischen Gegend groß wurden.
Die Kinder untereinander hatten nie ein Problem. Der langjährige Freund meines Sohnes war Meßdiener. Die Problemmacher waren die Eltern, die nicht verstanden, warum unsere Kinder nicht getauft waren. Teiweise wurden sie als "arme Kinder" bezeichnet!!! Dass eine humanistische Erziehung ein Reichtum ist, kann der nicht verstehen, der allsonntäglich seinen Gott verspeist.

Bis neulich
odeon
ICH BIN NICHT MEINER ZUNGE HIRTE.
WARUM SOLL ICH SIE DANN HÜTEN?
©Thomas Häntsch
www.fotologie-website.de
odeon
Zögerlich
 
Beiträge: 23
Registriert: 18.04.2008, 16:23
Wohnort: Fast in Holland

Beitragvon Maude » 08.05.2008, 07:10

Odeon, Du hast vollkommen recht. :wink:
auf dem Land ist es schon sehr extrem, weil in solch kleinen Kuhkäffern oft nur eine Gemeinschaft in Form von Kirchengemeinden vorhanden ist.
mein Ex und ich waren auch Gesprächsstoff für das 200-Seelen-Kaff.
als wir hinzogen hatten wir keine Arbeit, keine Konfession, waren nicht verheiratet....
und dann ließen wir die Kinder nicht mal taufen. :shock:
aber als Exoten waren wir trotzdem integriert :lol:
hier in der Großstadt gibt es keine Probleme.

vielleicht tut sich was, wenn immer mehr Muslime ihr Recht fordern.
aber ich denke, selbst dann werden die Schafe nicht anfangen zu denken :x
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon Maude » 03.06.2008, 12:31

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 06.10.2008, 09:11

die 12 Entschuldigungen

darum ist eine Diskussion mit Gläubigen fast nicht möglich :x
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 25.10.2008, 12:40

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 03.11.2008, 11:10

http://hpd.de/node/5657

1. Erstens müssen Sie an Gott glauben wollen.

2. Als nächstes müssen Sie einsehen, dass es besonders erhaben ist, an Gott zu glauben, weil es keine Belege für seine Existenz gibt.

3. Dann müssen Sie erkennen, dass die menschliche Fähigkeit, an Gott zu glauben, weil es keine Belege für seine Existenz gibt, selbst ein Beleg für Gottes Existenz darstellt.

4. Nun müssen Sie jeden Drang nach weiteren Belegen (sowohl für sich selbst als für andere) als eine Form der Versuchung ansehen, die spirituell ungesund ist und den Intellekt verdirbt.

5. Beziehen Sie sich auf die Schritte 2-4 als Akte des „Glaubens“.

6. Beginnen Sie wieder bei 2.

:lol:

http://hpd.de/node/5658
http://hpd.de/node/5654
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 12.11.2008, 10:15

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 14.11.2008, 10:50

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 18.11.2008, 15:52

http://hpd.de/node/5766

http://hpd.de/node/5775

na sowas, vor Jahren gab es noch keinen gemeinsame Nenner :hmm:

FGH

Die Suche nach "Schnittmengen" bedurfte entsprechender Vorbereitungen. Seitens einiger, welche eine angebliche Einheit frueher simpel nur postuliert haben, ist zu deren Ermittlung jedoch in der Praxis recht wenig geleistet worden.

Gegruendet wurde am Sonntag [16. 11. 08]. Am Freitag davor [14.11. 08] hat jemand, der jetzt im KORSO-Vorstand ist, noch in der Sichtungskommission gegenueber dem Gruendungskomitee verhement gefordert, die Gruendung solle wegen s. E. noch zu vieler weiterhin debattenbeduerftiger Punkte mindestens um ein halbes Jahr verschoben werden. Will sagen: verhandelt wurde bis zuletzt und als in der Gruendungsversammlung eine wichtige Frage sichtlich nichtkonsensual war, musste noch dort ad hoc ein Kompromiss gefunden werden. Dasz dies jetzt gelang, zeigt den Fortschritt - denn noch vor 15 Jahren waere man in so einer Situation vermutlich uneinig und konsterniert auseinandergegangen. Diesmal hingegen gelang Integration statt Ausgrenzung!

Wichtig ist, dasz mit dem KORSO die saekularen Organisationen sich eine neue Plattform geschaffen haben und diese nicht ein ominoeser Zentralrat jenseits der Verbaende ist, wie aus bestimmter Richtung auch mal propagiert. Der KORSO ist zudem nicht die Fortsetzung der Einzelpolitik der Verbaende mit anderen Mitteln. Er hat ganz andere Aufgaben


ach ne, jetzt wo er mitspielen darf :surprise:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 24.11.2008, 10:01

http://hpd.de/node/5800

Die Gründung dieser Institution war ein lange überfälliger Schritt, den wir als Signal der Annäherung und Zusammenarbeit säkularer Verbände begrüßen.


:motz:

vor ein paar Jahren haben sie gegen MSS interveniert.
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 18.12.2008, 14:00

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 23.01.2009, 10:39

http://hpd.de/node/6183

sehr interessanter Artikel 8-)
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 12.02.2009, 08:13

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon ric » 12.02.2009, 14:13

Maude hat geschrieben:http://hpd.de/node/6334
Ich bin beim Lesen eingeschlafen. :oops:
Bild
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 23.02.2009, 10:50

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon ric » 23.02.2009, 23:45

Maude hat geschrieben:http://hpd.de/node/6421
Schon besser.
Jetzt müsste es nur ein Mittermaier oder ein Raab vor Millionenpublikum bringen.

Die Amis sind da meiner meinung nach eh etwas direkter.
letztens von Sarah Silverman gehört...

"Ich suche einen Begriff... Er liegt mir auf der Zunge...
??
Wiedergeborener Christ ??
Nein! "pathologischer Lügner""
Bild
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 07.04.2009, 08:52

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 09.09.2009, 09:16

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 29.09.2009, 09:21

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 11.11.2009, 08:36

http://hpd.de/node/8188?page=0,0

das von Tilly gefällt mir :P
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: hpd-online

Beitragvon Maude » 23.06.2010, 10:10

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München


Zurück zu Weltanschauungen und Religionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron