Buskampagne

Zwischen Freiheit und Sklaverei durch indoktrinierte Seelenqual

Moderatoren: Zebra, Maude, Moderation

Buskampagne

Beitragvon nickpol » 13.01.2009, 09:34

Ich möchte kurz eine Aktion vorstellen, die zur Zeit durch die Medien, insbesondere in England und Spanien geistert.
Ich rede von der "Atheisten-Werbung" auf Bussen, initiiert durch den Humanisten-Verband in England.
Der Brightsblog und die Brights-Berlin bereiten nun selbiges für Deutschland vor. Um so eine Aktion zu stemmen bedarf es natürlicher Vieler.
Bis jetzt haben wir den Freidenker-Verband Berlin gewonnen, der gestern definitiv zugesagt hat. Vom bfg-München steht die Antwort aber noch aus.
Gleichzeitig wurden 2 Werbeagenturen aus Berlin gewonnen, die sich bereit erklärt haben, die Aktion medientechnisch zu unterstützen.
Ich möchte Euch einladen an dieser Aktion teilzunehmen. Das kann als Forum machiko.de sein, aber auch ganz individuell. Die Diskussion und die Abstimmung der Aktion findet auf dem brightsblog, "Atheist Campaign" statt.
Es würde mich freuen, wenn das Forum, oder der/die Eine oder Andere mitmachen würden.
You can believe in stones, if you wish, as long as you don't throw them at me.
Wafa Sultan
Benutzeravatar
nickpol
Schüchtern
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.10.2008, 10:06
Wohnort: Harlev

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 13.01.2009, 13:11

hi Nickpol

Pleitegeier hat im November schon mal einen Artikel verlinkt und daher habe ich keinen von den vielen Artikeln, die inzwischen erschienen sind, mehr gepostet

die Aktion finde ich gut und mutig und richtig :P
jede Provokation finde ich gut und mutig :twisted:

und dass ihr ähnliches in Deutschland vorhabt, gefällt mir :wink:
(werd mal beim BfG nachfragen was los ist.
leider kann ich nicht zum nächsten Stammtisch, da sind immer ein paar Vorstände da.)

na, dann schau ich mal was so bei den Brights geschrieben steht :P

hier wenigstens einen der vielen Artikel die ich heute gelöscht habe
http://www.cicero.de/97.php?item=3371
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon nickpol » 13.01.2009, 16:06

Danke Maude, wie gesagt die Berliner Freigeister haben gestern durch ihren Vorsitzenden der Aktion zugestimmt. Ich stelle mir solche Busse im "Gottesstaat" Bayern vor, oh wie herrlich. :lol:
You can believe in stones, if you wish, as long as you don't throw them at me.
Wafa Sultan
Benutzeravatar
nickpol
Schüchtern
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.10.2008, 10:06
Wohnort: Harlev

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon ric » 13.01.2009, 17:03

nickpol hat geschrieben:Danke Maude, wie gesagt die Berliner Freigeister haben gestern durch ihren Vorsitzenden der Aktion zugestimmt. Ich stelle mir solche Busse im "Gottesstaat" Bayern vor, oh wie herrlich. :lol:
Das wird hier kaum einen jucken.
Bild
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Pleitegeier » 14.01.2009, 00:23

ric hat geschrieben:
nickpol hat geschrieben:Danke Maude, wie gesagt die Berliner Freigeister haben gestern durch ihren Vorsitzenden der Aktion zugestimmt. Ich stelle mir solche Busse im "Gottesstaat" Bayern vor, oh wie herrlich. :lol:
Das wird hier kaum einen jucken.


Käme auf einen Versuch an. Man könnte es ja auch mit klassischer Poesie versuchen :wink:
"Würde der Mensch wagen,
Der Stimme seines Herzens zu folgen,
So würde er uns sagen:
'Die Natur hat weder Diener noch Herren geschaffen.
Ich will keine Gesetze erlassen und keine hinnehmen',
Und seine Hände würden die Gedärme von Priestern flechten zum Strick,
die Könige zu erwürgen."
Diderot, Quelle
Benutzeravatar
Pleitegeier
Mutig
 
Beiträge: 754
Registriert: 02.02.2005, 20:48
Wohnort: Oberbayern

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon ric » 14.01.2009, 08:50

Pleitegeier hat geschrieben:Käme auf einen Versuch an. Man könnte es ja auch mit klassischer Poesie versuchen :wink:
"Würde der Mensch wagen,
Der Stimme seines Herzens zu folgen,
So würde er uns sagen:
'Die Natur hat weder Diener noch Herren geschaffen.
Ich will keine Gesetze erlassen und keine hinnehmen',
Und seine Hände würden die Gedärme von Priestern flechten zum Strick,
die Könige zu erwürgen."
Diderot, Quelle
Versuch mal das Gedicht zu lesen, während der Bus, auf dem es steht, vorbeifährt. :lol:
Bild
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Pleitegeier » 14.01.2009, 09:26

ric hat geschrieben:Versuch mal das Gedicht zu lesen, während der Bus, auf dem es steht, vorbeifährt. :lol:


Dann eben als eines dieser Autobahnschilder, die vor gefährlichem Verhalten warnen und die mich immer vom Verkehr ablenken. Oder, als Alternative, auf die wesentliche Aussage reduzieren 8-)
Benutzeravatar
Pleitegeier
Mutig
 
Beiträge: 754
Registriert: 02.02.2005, 20:48
Wohnort: Oberbayern

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon ric » 14.01.2009, 09:31

Pleitegeier hat geschrieben:.... Oder, als Alternative, auf die wesentliche Aussage reduzieren 8-)
Kein Gott - Kein Problem.
Bild
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Rebecca E. » 14.01.2009, 10:24

@ric.

ric hat geschrieben:Kein Gott - Kein Problem.


Genial! :herz:
Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 14.01.2009, 10:50

@ Ric

der Ausspruch ist kurz und sagt alles :P

ich ärgere mich so, dass ich den Button der Münchner Freidenker verloren habe.

glaubst du noch oder denkst du schon


ich verstehe ja, dass die Brights sich an die Aktion in London oder Genua anlehnen wollen, doch je kürzer der Slogan, desto besser prägt er sich ein.
die Genua Variante finde ich auch besser, doch im Vorüberfahren ist sie nicht zu lesen.
das könnte man nur ala Werbung in die Busse oder auch U+S-Bahn kleben.
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon ric » 14.01.2009, 10:51

Bild
Bild
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 14.01.2009, 13:35

:yeah:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 14.01.2009, 13:56

die heutigen Artikel zu dem Thema

http://www.badische-zeitung.de/nachrich ... 31202.html
http://www.ksta.de/html/artikel/1231848466326.shtml
http://www.hna.de/hnascoutstart/00_2009 ... ondon.html

so geht das schon eine Weile :jaa:
fast jeden Tag erscheint in Deutschland mindestens ein Artikel
auch eine gute Publizity :jaa:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon nickpol » 14.01.2009, 15:27

Es ist keine Aktion der Brights, es ist eine Aktion der Atheisten, Brights sind nicht unbedingt Atheisten.
Schaun mer mal, die Vorbereitungen laufen.
You can believe in stones, if you wish, as long as you don't throw them at me.
Wafa Sultan
Benutzeravatar
nickpol
Schüchtern
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.10.2008, 10:06
Wohnort: Harlev

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 15.01.2009, 09:13

@ Nickpol

sind dann die Leute die in eurem Blog antworten und Vorschläge machen, keine Brights?
dann hab ich das wohl, weil eben mißverstanden. :oops:

hier noch ein Vorschlag

Der Glaube kommt ohne Beweise aus...Foto...ich nicht
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 15.01.2009, 09:34

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon nickpol » 15.01.2009, 11:38

@Maude
Der Blog wird von Brights betrieben, er bringt aber nicht unbedingt die Ansichten der brights-Bewegung zum Ausdruck und hat nichts mit der Plattform Brights-Deutschland zu tun und schon gar nicht mit deren obskurantischen Verein.
Auf die strikte Trennung lege ich besonderen Wert, so wurde der Blog durch böswillige Kommentare des Stellv. Vereinsvorsitzenden überschwemmt, diese Kommentare waren geeignet den Blog zu schädigen. Darüber hinaus wurde versucht Inhalte auf dem Blog stark zu beeinflussen, das habe ich nicht mitgemacht. Auf dem Blog kann kommentieren und mitarbeiten wer will. Bright sein ist keine Voraussetzung dafür. Etliche Leute sind Christen und Kreationisten, ich habe kein Problem damit, solange ein vernünftiger Dialog geführt wird.
You can believe in stones, if you wish, as long as you don't throw them at me.
Wafa Sultan
Benutzeravatar
nickpol
Schüchtern
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.10.2008, 10:06
Wohnort: Harlev

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 16.01.2009, 09:37

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 19.01.2009, 14:20

http://derstandard.at/?url=/?id=1231152102828

Zahlreiche Katholiken fühlen sich von den Atheisten angegriffen


ach die Armen :aetsch:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 26.01.2009, 11:44

http://www.welt.de/politik/article30879 ... te_2993856

Ketzer-Trend :shock:
wir leben doch nicht mehr im Mittelalter :evil:
aber die Abstimmung ist interessant :wink:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Pleitegeier » 26.01.2009, 12:45

Maude hat geschrieben:http://www.welt.de/politik/article3087972/Atheismus-Werbung-erobert-den-Globus.html#vote_2993856


Nett. Bisher 45 Seiten an Kommentaren.

Maude hat geschrieben:Ketzer-Trend :shock:


Wenn die Qualität der Schreiberlinge sich weiter so entwickelt wie aktuell, sind bald alle großen Tageszeitungen auf Bildzeitungsniveau angekommen. Das Wort "Ketzer" in einem Zeitungsbericht, also nicht in einem Zeitungskommentar zu verwenden ist einfach schlecht.

Maude hat geschrieben:wir leben doch nicht mehr im Mittelalter :evil:


Nunja. Am Islam ist die Aufklärung ebenso vorübergegangen wie an manchen christlichen Dienern. Also: Mittelalter.

Maude hat geschrieben:aber die Abstimmung ist interessant :wink:


Jo, Gott sollte sich endlich mal an Abstimmungen halten und einfach verschwinden :wink:
Benutzeravatar
Pleitegeier
Mutig
 
Beiträge: 754
Registriert: 02.02.2005, 20:48
Wohnort: Oberbayern

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 27.01.2009, 12:54

@ Pleitegeier

wir sind ja hier nicht bei Günter Jauch, 60% wären Scott zu wenig :wink:

hier noch ein Artikel zu dem Thema

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/ ... 17,2715280
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 27.01.2009, 13:09

hier noch eine Kolumne aus der Schweiz 8-)

http://www.nachrichten.ch/kolumne/333369.htm

diese pösen Atheisten und Freidenker, sie trauen sich doch glatt, den Christen Feuer unter dem Hintern zu machen :twisted:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon nickpol » 02.02.2009, 20:30

Mal ganz kurz ein update in der Sache.
Die Briten haben der Verwendung des Designs für Deutschland zugestimmt.
Die ersten Entwürfe für die Bus-Web>Site liegen vor, die Domain ist auch schon bestimmt.
Wir rechnen, dass gleichzeitig in Berlin, München und Frankfurt die Aktion starten kann, grob gepeilt April, Mai 2009.
Mal sehen, wie hoch das Spendenaufkommen ist.
Die Freidenker haben sich nicht gemeldet, ich meine die bajuwarischen, und sind definitiv nicht im Vorbereitungsteam.
You can believe in stones, if you wish, as long as you don't throw them at me.
Wafa Sultan
Benutzeravatar
nickpol
Schüchtern
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.10.2008, 10:06
Wohnort: Harlev

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 12.02.2009, 11:00

http://www.welt.de/vermischtes/article3 ... assen.html

das wünsch ich mir auch für München :boxen:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon nickpol » 12.02.2009, 16:49

Maude, für München kommt das auch. :mrgreen:
Dann stehst du aber vor dem Bus. :P
You can believe in stones, if you wish, as long as you don't throw them at me.
Wafa Sultan
Benutzeravatar
nickpol
Schüchtern
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.10.2008, 10:06
Wohnort: Harlev

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 13.02.2009, 09:14

Nickpol, wie soll ich das verstehen? :roll:

den ersten Bus eskortiere ich gerne :mrgreen:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Rebecca E. » 13.02.2009, 09:28

@Maude.

Maude hat geschrieben:Nickpol, wie soll ich das verstehen? :roll:


Du posierst dann genau so vor dem Bus, wie die jugendliche Dame mit Dawkins, vor den englischen Bussen.

:mrgreen:
Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 13.02.2009, 10:04

:shock:
nein, da schick ich lieber meine Tochter :mrgreen:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Rebecca E. » 13.02.2009, 10:07

@Maude.

Maude hat geschrieben::shock:
nein, da schick ich lieber meine Tochter :mrgreen:


Den sterbenden Schwan?

:mrgreen:
Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Nächste

Zurück zu Weltanschauungen und Religionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron