Buskampagne

Zwischen Freiheit und Sklaverei durch indoktrinierte Seelenqual

Moderatoren: Zebra, Maude, Moderation

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 13.02.2009, 10:30

nein, die Walküre :mrgreen:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 09.03.2009, 10:37

http://bazonline.ch/schweiz/standard/An ... y/27088923

Nickpol, was gibt es Neues in Deutschland?
hat der BfG sich bei Dir gemeldet? :deep:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon nickpol » 09.03.2009, 11:41

Die Kampagne ist gestartet und seit 30 Minuten online. Presseerklärung auf dem Brightsblog.
You can believe in stones, if you wish, as long as you don't throw them at me.
Wafa Sultan
Benutzeravatar
nickpol
Schüchtern
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.10.2008, 10:06
Wohnort: Harlev

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Rebecca E. » 12.03.2009, 06:11

Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 13.03.2009, 16:06

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon nickpol » 14.03.2009, 12:35

Die BVG hat gestern im Vorstand die Kampagne abgelehnt. In München wird bereits geprüft ob man sich eines RA bedient, der BFG will die Kosten dafür tragen. Münster hat auch abgelehnt. Habt ihr Bilder mit religiösen Inhalten auf <Werbeträgern, schickt sie bitte an das Brightsblog oder als PN hier, sie werden alle veröffentlich.
Die Absagen können so nicht hingenommen werden.
You can believe in stones, if you wish, as long as you don't throw them at me.
Wafa Sultan
Benutzeravatar
nickpol
Schüchtern
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.10.2008, 10:06
Wohnort: Harlev

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 30.03.2009, 09:06

http://www.shortnews.de/start.cfm?id=757790

Die Kirche möchte mehr Menschen dazu bewegen, die Gottesdienste zu besuchen. Wochen zuvor waren in Deutschland heiße Diskussionen entstanden, da Atheisten ebenfalls Busse mit gottablehnenden Slogans geplant hatten. Deutsche Verkehrsbetriebe wollten solche Aktionen aber nicht mittragen.


:deep:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon nickpol » 30.03.2009, 11:08

Ich gehe davon aus, dass sich die Verkehrsbetriebe, sobald das Anliegen der atheistischen Buskampagne angefragt wird, untereinander abstimmen. Die Verantwortlichen sind nicht zu sprechen, im Urlaub usw. Bei vereinbarten Rückrufen wird nicht geantwortet, alles im Allen eine totale verarsche. Und statt die Problematik offensiv anzugehen, bleibt das Org. Kom ruhig und in der Deckung.
You can believe in stones, if you wish, as long as you don't throw them at me.
Wafa Sultan
Benutzeravatar
nickpol
Schüchtern
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.10.2008, 10:06
Wohnort: Harlev

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 30.03.2009, 13:29

ich denke, da würde es nichts nutzen an die Vernunft der Leute zu appellieren. :deep:
denn wenn die Verantwortlichen der Verkehrsbetriebe die Buswerbung von Geisterleugner ablehnen, müßten sie ja die Werbung der Schäfchenvertreter ebenfalls ablehnen 8-)

http://geniess-das-leben.ch/
bin neugierig ob es die Schweizer schaffen.

apropo Geld, wer bekommt dann eigentlich das Geld, das der BfG München für die Kampagne gesammelt hat? :suspect:
die Brights wurden ja wohl ausgebootet :deep:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 30.03.2009, 14:14

Bild

ähnliche Plakate muß ich zur Zeit an fast jedem Laternenmast ertragen :deep:

ich würde am liebsten jedesmal aussteigen und es laut herausschreien:

wie wärs wenn ihr das Wort Zweifel mal im Duden nachschlagt!!!

:argh:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon nickpol » 30.03.2009, 15:32

einfach ekelig :nun:
You can believe in stones, if you wish, as long as you don't throw them at me.
Wafa Sultan
Benutzeravatar
nickpol
Schüchtern
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.10.2008, 10:06
Wohnort: Harlev

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 31.03.2009, 07:20

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Pleitegeier » 02.04.2009, 23:01

Benutzeravatar
Pleitegeier
Mutig
 
Beiträge: 754
Registriert: 02.02.2005, 20:48
Wohnort: Oberbayern

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 03.04.2009, 07:21

Er hätte bis heute nie Beschwerden erhalten zu den Kampagnen der Kirchen.


und wenn man sich beschwert ist man intolerant :motz:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 03.04.2009, 12:24

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 06.04.2009, 08:56

http://jungle-world.com/artikel/2009/14/33747.html

wenn schon keine Busse mit Sprüchen, warum dann nicht nette Aufkleber wie der hier?

http://www.denkladen.de/images/product_ ... 1086_0.jpg

Nickpol, für das Design würde ich sicher spenden und den Aufkleber dann kaufen. :P
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon nickpol » 06.04.2009, 16:44

@Maude,
den
Zumutung GOTT trans.gif

kannste für umsonst haben. :P
You can believe in stones, if you wish, as long as you don't throw them at me.
Wafa Sultan
Benutzeravatar
nickpol
Schüchtern
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.10.2008, 10:06
Wohnort: Harlev

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 07.04.2009, 07:44

mh, weiß nicht so recht :hmm:

für die meisten Menschen ist Scott eben keine Zumutung
da gefällt mir der Ausdruck "gottlos glücklich" oder "glaubst du noch, oder denkst du schon" besser.
provozieren ist gut, aber die Ausprüche sollten zum Nachdenken anregen.
und wenn die Schäfchen sich angegriffen fühlen, blocken sie einfach ab. :autschi:

mit Ironie provoziere ich lieber.
deswegen gefällt mir das Ferkel und der Igel auch besser :mrgreen:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 04.05.2009, 09:33

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 05.05.2009, 15:08

http://www.n-tv.de/1148928.html

Gelassenheit bei den Gläubigen


na also, geht auch anders 8-)
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 07.05.2009, 07:35

[url=http://www.idea.de/nachrichten/detailartikel-newsticker/archive/2009/mai/artikel/keine-atheistenbusse-in-essen.html?tx_ttnews[day]=06&cHash=66041fbb92]Essen macht einen Rückzieher[/url]



bisher hab ich nur bei IDEA die Meldung gefunden. :|
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Rebecca E. » 07.05.2009, 07:37

Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Pleitegeier » 18.05.2009, 23:30

Benutzeravatar
Pleitegeier
Mutig
 
Beiträge: 754
Registriert: 02.02.2005, 20:48
Wohnort: Oberbayern

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Pleitegeier » 22.05.2009, 21:08

Pleitegeier hat geschrieben:Wie glaubwürdig ist die Kirche? - SWR Nachtcafé sowie die weiteren Teile.


Interessant in diesem Beitrag u.a. auch, wie man als Christ in der Mitte zwischen Kreationismus und Evolutionstheorie balancieren muß:

Bischof Franz-Josef Overbeck:

"Bischof Franz-Josef Overbeck: Da sind sie aber schlecht informiert, wenn sie mir unterstellen würden, ich wäre ein Vertreter einer Denkrichtung, die glaubt die Welte wäre in sieben Tagen entstanden. Da sind sie schlichtweg auf dem falschen Dampfer.

Die Schöpfungsgeschichte ist eine wunderbare Form des Ausdrucks des Willens Gottes das Ganze geschaffen zu haben. [unverständlich]

Moderator: Aber sonst sind sie auf der Linie von Darwin?

Bischof Franz-Josef Overbeck:Sonst sind wir nicht auf der Linie von Darwin, aber haben gelernt, haben gelernt [Wiederholung im Original] daß vieles von dem Theorie bleibt, aber relativ nahe an das kommen kann, was Wirklichkeit ist.
"

Irgendwie sind Kreationisten konsequenter :mrgreen:
Benutzeravatar
Pleitegeier
Mutig
 
Beiträge: 754
Registriert: 02.02.2005, 20:48
Wohnort: Oberbayern

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 02.06.2009, 08:36

http://www.ftd.de/politik/deutschland/: ... 20817.html

guter Start :jaa:

sie wolle "weltanschaulich neutral" bleiben. Dabei finden sich auch in Berliner U- und S-Bahnen Werbungen für die Bibel und ein Leben mit Jesus Christus. In Dortmund, das ebenfalls ablehnte, fährt seit März sogar ein Bus mit der Aufschrift "Keine Sorge: Es gibt einen Gott" herum - ausdrücklich eine Reaktion auf die Buskampagne.


Dem Atheisten-Bus folgen werde man nicht - nur eben häufiger mal am selben Ort auftauchen.


aha :suspect:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 03.06.2009, 13:58

der Start der Buskampagne aus Sicht von Kath.net :suspect:

http://www.kath.net/detail.php?id=23067

ziemlich herablassend :evil:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Rebecca E. » 03.06.2009, 14:49

@Maude.

Maude hat geschrieben:der Start der Buskampagne aus Sicht von Kath.net :suspect:

http://www.kath.net/detail.php?id=23067

ziemlich herablassend :evil:


Merkbefreiter Beitrag für Merkbefreite. (Der von Kath.net, nicht Deiner!)
Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 04.06.2009, 07:00

im Nachbarland sind die Friedenker auch aktiv :P

http://www.20min.ch/news/bern/story/15358075
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 05.06.2009, 08:08

http://www.derwesten.de/nachrichten/waz ... etail.html

die alte Leier von Seiten Modenbachs :deep:

Ist die atheistische Kampagne im Kern nicht auch missionarisch?

Wirth: Ersetzen Sie Missionierung durch Aufklärung. Die Kampagne ist ein Tabubruch. Jetzt tummelt sich plötzlich eine Gruppe von Gottlosen auf Ihrem Spielplatz.

Modenbach: Da fühlen wir uns höchstens noch mehr herausgefordert. Da haben Sie die Rechnung ohne den Wirt gemacht.

Wirth: Was Sie uns voraushaben, ist eine längere Geschichte, andere finanzielle Mittel und eine Organisationsstruktur. Aber Sie werden weiter von uns hören.


da hätte das Wörtchen kriminell noch reingepaßt :evil:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 05.06.2009, 08:34

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

VorherigeNächste

Zurück zu Weltanschauungen und Religionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron