Buskampagne

Zwischen Freiheit und Sklaverei durch indoktrinierte Seelenqual

Moderatoren: Zebra, Maude, Moderation

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 09.06.2009, 09:52

Frankfurt

"Das ist toll, dass die Atheisten zum Dialog anstoßen", sagt er. Man wolle weder stören noch die Aufmerksamkeit stehlen, sondern nur auf den Glauben hinweisen. Bartels: "Auch der Atheismus ist etwas Religiöses


:argh: :argh: :argh:

Kampagne in Wien abgelehnt
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 11.06.2009, 10:05

http://www.bfg-muenchen.de/bustour-muenchen-samstag.htm

Pleitegeier, kommst Du?
ich habe es am Samstag vor.
ich möchte allerdings nicht alleine hin, da ich, falls Wolf da ist, mich sehr zurückhalten muß :evil:
ich werde Rotnase fragen ob er auch kommt.
würde mich freuen, wenn jemand mit einer vernünftigen Digitalkamera da wäre.
dann könnten wir ein paar Bilder ins Forum setzen.
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 12.06.2009, 09:48

Michael, ich habe mich mit Rotnase um 10:00 am Bus verabredet :P
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Pleitegeier » 14.06.2009, 12:13

Hallo,

war am Freitag und Samstag in den Bergen unterwegs und konnte nicht kommen! Ich versuche, mir den Bus heute Nachmittag um 17 Uhr anzusehen. Wie wars am Samstag?
Benutzeravatar
Pleitegeier
Mutig
 
Beiträge: 754
Registriert: 02.02.2005, 20:48
Wohnort: Oberbayern

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 15.06.2009, 08:33

war lustig :jaa:
Phillip Möller hat es wirklich sehr gut gemacht.
die Eingangsrede brachte zwar für mich nichts Neues, aber er hat die Idee und was dahintergesteckt, sehr frei und humorvoll präsentiert.
sympathischer junger Mann. :P
Nachtcafe
3SAT

lustig war, dass die christlichen Verfolger uns Kaffee und Kuchen anboten und dass sie, wie ich später erfahren haben, den roten Bus gewaschen haben :surprise:
hab keine Ahnung warum die so überfreundlich waren :nono:

Aufmerksamkeit hat der Bus schon erregt.
besonders alte Menschen schüttelten den Kopf, nachdem sie die Aufschrift gelesen haben.
ich war ja nur bei der ersten Fahrt dabei, kann also nicht mehr berichten.
ein paar Bildchen gibt es später.
die Fahrt am Sonntag war sicher sehr gut. :P

die Aktion wird heute weder in der SZ, noch in der AZ und TZ erwähnt :deep:
ob Stoiber wohl mal durch die Gardine gelinst hat? :hm:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 15.06.2009, 08:58

hab doch noch was gefunden, aber nur online

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/490/472019/text/

ich bin sogar auf einem Bild drauf :jaa:

http://www.abendzeitung.de/muenchen/112497
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Pleitegeier » 15.06.2009, 12:15

Maude hat geschrieben:ich bin sogar auf einem Bild drauf :jaa:


Hm... falls neben Dir Rotnase sitzt, und Ihr beide auf der linken Seite, habe ich Dich wohl gefunden... :)

Bin am Sonntag die letzte Runde mitgefahren; leider gab es kein Rahmenprogramm mehr, nur eine kurze Begrüßung von Assunta. An Bord waren ein paar Leute von einem christlichen Münchner Radiosender... etwas nervig. Außerdem war ein junger BR2-Reporter an Bord; sein Beitrag soll heute, 15.6., ab 19 Uhr laufen.
Benutzeravatar
Pleitegeier
Mutig
 
Beiträge: 754
Registriert: 02.02.2005, 20:48
Wohnort: Oberbayern

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 15.06.2009, 12:38

:)

Bild Bild Bild

Bild
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 15.06.2009, 14:24

@ Pleitegeier, richtig erkannt :mrgreen:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 16.06.2009, 07:17

hier noch ein paar Statements

München24

hpd

Regensburg
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 17.06.2009, 09:40

TAZ

die Bayerntour in der TAZ, nett 8-)
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 22.06.2009, 08:36

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 25.06.2009, 08:30

das Ende der Buskampagne

http://nicsbloghaus.org/index.php?/arch ... pagne.html

hpd

Carsten Frerk: Nein, noch nicht. Es ist aber mein Eindruck, dass die Leute, mit denen wir in Kontakt kamen und die sich als Christen bezeichneten, egal ob sie aggressiv oder freundlich waren, die super-freundlichen vielleicht noch am stärksten, von einer derart runden bzw. arglosen Selbstgerechtigkeit waren, die mich doch sehr überrascht hat. Da war keinerlei Facette einer Selbstkritik oder der Ansatz eines Bewusstseins oder einer Toleranz, dass Nicht-Religiöse auch normale Leute sind.


ja, das kann man bei den meisten Taufchristen erkennen

Die Gottlosen, die uns begegneten. Sie sind stiller, weniger laut und eher einzeln.


mh, ich war schon etwas vorlaut :deep:

noch was zum Downloaden

http://dokujunkies.org/tag/gottlos-glucklich
ich fragte den liebevollen Christen aus dem Verfolgerbus ob der Kaffee, den er und seine Helfer samt Kuchen im Gottlosenbus anboten, mit Weihwasser gemacht sei......
danach diskutierten Rotnase und ich darüber, dass Intelligent Design ja nicht schlecht sein kann, denn ohne ID könnten wir keinen Kuchen essen und Kaffee trinken :surprise:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 26.06.2009, 09:11

super, Österreich zieht nach :P

http://www.buskampagne.at/
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Atheisten-Busse

Beitragvon Maude » 16.07.2009, 15:08

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Buskampagne

Beitragvon Maude » 28.07.2009, 08:17

Nickpol, war so frei und hab den Thread umbenannt, ok so?

hier was von Dir

Brightsblog

auf diese Seite bin ich heute gestoßen und wollte sie posten :wink:

http://www.alleinunterchristen.de/

gibt es Zufälle? :mrgreen:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Re: Buskampagne

Beitragvon nickpol » 28.07.2009, 09:53

Geht völlig in Ordnung. :mrgreen:
You can believe in stones, if you wish, as long as you don't throw them at me.
Wafa Sultan
Benutzeravatar
nickpol
Schüchtern
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.10.2008, 10:06
Wohnort: Harlev

Re: Buskampagne

Beitragvon nickpol » 28.07.2009, 19:03

Die atheistische Buskampagne in Österreich auf ORF http://www.youtube.com/watch?v=9wCnInnoVEk.
Die theologische Herleitung "Alle Menschen sind gleich" ist beachtlich, ich musste Tränen lachen.
You can believe in stones, if you wish, as long as you don't throw them at me.
Wafa Sultan
Benutzeravatar
nickpol
Schüchtern
 
Beiträge: 147
Registriert: 08.10.2008, 10:06
Wohnort: Harlev

Re: Buskampagne

Beitragvon Maude » 28.09.2009, 09:51

Plakatkampagne

Vom 26. Oktober bis am 6. November werden Plakate mit der Aufschrift «Da ist wahrscheinlich kein Gott – also sorg dich nicht, geniess das Leben» in der ganzen Deutschschweiz zu sehen sein. Eigentlich hätte die Freidenker-Vereinigung (FVS) die Plakate prominent auf Bussen platzieren wollen, ähnlich wie in Grossbritannien und Deutschland – doch dies scheiterte am Widerstand der einzelnen Verkehrsbetriebe


he, auch nicht schlecht :P
der Bus fuhr durch die Gegend, die Plakate bleiben immerhin eine Zeitlang hängen, und das fast in der ganzen Scheiz

Die Atheisten-Plakate haben in Luzern schon einmal für Aufregung gesorgt: Weil der Direktor der Luzerner Verkehrsbetriebe (VBL), Norbert Schmassmann, nicht ausschliessen wollte, die Plakate zu zeigen, drohten militanten Christen damit, die Busse anzuzünden. Als Konsequenz beschloss der Stadtrat, dass die VBL künftig bei religiöser Werbung Zurückhaltung walten lassen sollten.


das müßte man beobachten.

aber: "Atheisten-Plakate" hat so einen negativen Beigeschmack :deep:
die pösen pösen Atheisten :nun:
Plakatkampagne find ich besser.
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Vorherige

Zurück zu Weltanschauungen und Religionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron