Neues von Kleinkirchen

Zwischen Freiheit und Sklaverei durch indoktrinierte Seelenqual

Moderatoren: Zebra, Maude, Moderation

Neues von Kleinkirchen

Beitragvon gavagai » 18.07.2009, 21:17

Servus alle,
ist zwar schon vom März 2009, aber immer noch erschreckend.

Mitglieder der One Mind Ministries, Baltimore, verweigerten einem 16 Monate alten Kind Nahrung und Wasser, da es nicht "Amen" nach/zur Mahlzeit sagte. Das Kind starb.
"She wasn't delusional, because she was following a religion," sagte der Anwalt der Mutter.
"Death Opens Doors on Group" Washington Post, Sunday, March 29, 2009
http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/article/2009/03/28/AR2009032801936.html
servus, tschau, bye
Herbert
gavagai
Involviert
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.11.2004, 15:41
Wohnort: Wasserburg am Inn

Re: Neues von Kleinkirchen

Beitragvon Pleitegeier » 17.08.2009, 23:03

Religion IST gefährlich.
Benutzeravatar
Pleitegeier
Mutig
 
Beiträge: 754
Registriert: 02.02.2005, 20:48
Wohnort: Oberbayern


Zurück zu Weltanschauungen und Religionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron