Neues von den Großkirchen, Papst + Vatikan

Zwischen Freiheit und Sklaverei durch indoktrinierte Seelenqual

Moderatoren: Zebra, Maude, Moderation

Neues von den Großkirchen, Papst + Vatikan

Beitragvon Maude » 07.12.2004, 09:35

...und Staat, Gesellschaft, Medien und Sonstiges :wink:

http://www.kath.net/detail.php?id=9106
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon ric » 07.12.2004, 09:53

www.weltbild.de

Ein besonders christliches Angebot haben sie nicht. :lol:
Ich wußte gar nicht, daß Gott "Runen" spricht.
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Beitragvon Maude » 07.12.2004, 10:17

:shock:

wenn ich das nächste Mal ins PEP komm, schau ich mir das Buch an, soweit sie es da haben.

Ich boykotier den Weltbild-Verlag, hatte mal ein sehr seltsames Erlebnis mit einer Vertreterin des Verlages
Zuletzt geändert von Maude am 07.12.2004, 11:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon ric » 07.12.2004, 10:48

Maude hat geschrieben:Ich boykotier den Weltbild-Verlag, hab mal eine ganz seltsame Erlebnis hatte.
Das hat Dich ziemlich verwirrt, oder? :mrgreen:
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Beitragvon Maude » 07.12.2004, 11:08

@ Ric

:mrgreen:

es standen plötzlich drei Leute in der Bibliothek da, die alle was wollten :oops:
Ich gehe davon aus, dass Du grinst, weil ich so einen Kauderwelsch geschrieben habe.
Verwirrt hat mich die damalige Unverfrorenheit der Dame allerdings schon. :x
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon ric » 07.12.2004, 11:12

Maude hat geschrieben:Verwirrt hat mich die damalige Unverfrorenheit der Dame allerdings schon. :x
In Ingolstadt gibt es eine kleine, enge Straße (Milchstraße) in der gab es !drei! Buchclubs. Da durchzukommen war ein Spießrutenlauf. :x
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Beitragvon Fluse » 08.12.2004, 06:44

Ist mir ja etwas peinlich :oops: aber ich war mal im Bertelsmann Buchklub drinn!
Da ich schluderig bin im datumsgenauen Kündigen, sandte mir der Klub einfach immer irgendwas zu, was ich beim Postboten gleich retour gehen ließ!
Da stand dann eines Tages ein Mitarbeiter von denen auf der Matte, wir einigten uns drauf, daß ich nur alle halbe Jahre was abnehmen muß! Sonst ist es alle 3 Monate! Ich kündigte dann doch schriftlich, was die erst ein Jahr später akzeptieren wollten!
Weil die echt meistens Schrott und veraltestes Zeug haben, gingen wieder die unbestellten Sachen retour!
Sie beharrten auf Vertragserfüllung, ich sah es nicht ein und schrieb zurück: Verklagen Sie mich doch! Das ist nun ca. 10 Jahre her und ich hörte nie mehr was von denen!
Ich abonomiere auch keine Zeitschriften u.ä. mehr, weil mich die Kündigungsfristen ankotzen! Ist mir dann auch zuviel Aufwand.
In seinem Durchschnitts-'Organ' ist der deutsche Katholizismus mies bis dreckig, in seinen Methoden dumm bis dreist.
Heinrich Böll, deutscher Schriftsteller (1917-1985)
Benutzeravatar
Fluse
Involviert
 
Beiträge: 222
Registriert: 09.05.2004, 23:47
Wohnort: niedersachsen

Beitragvon Der Ruhige » 08.12.2004, 11:43

:lol:

Bis jetzt hab ich noch kein solch Erlebniss gehabt *Schweiz von Stirn wisch*
Der Optimist glaubt, dass dies die beste aller möglichen Welten ist.
Der Pessimist befürchtet, dass das der Wahrheit entspricht.
Benutzeravatar
Der Ruhige
Moderator
 
Beiträge: 4508
Registriert: 21.02.2004, 13:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon gavagai » 08.12.2004, 14:59

Fluse hat geschrieben:Ich abonomiere auch keine Zeitschriften u.ä. mehr, weil mich die Kündigungsfristen ankotzen! Ist mir dann auch zuviel Aufwand.
Wenn du wirklich mal eine Zeitschrift wegen der prämie abonnierst, mach es doch so: Mit der Bestellung schreibst du eine Kündigung ("zum nächstmöglichen Termin", damit keine Fristen übersehen werden) und legst sie beiseite. Wenn das 1. heft und die Prämie da sind, wirfst du die vorgefertigte kündigung in den Briefkasten. Klappt prima. Dient auch zur Abo-Verbilligung. Man kündigt und erhält garantiert ein Sonderangebot zu einem "Vorzugs"preis.
servus, tschau, bye
Herbert
gavagai
Involviert
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.11.2004, 15:41
Wohnort: Wasserburg am Inn

Beitragvon Maude » 09.12.2004, 09:09

Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon ric » 09.12.2004, 09:11

:D

der heilige Beckham sieht aus wie Legolas.
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Beitragvon Maude » 09.12.2004, 09:20

aber nur wegen der Frisur.
Und seine Tussy von Frau, die kann nicht mal mehr natürlich lachen.
Diese Krippe ist das Geschmackloseste das ich seit .... ich weiß nicht mehr, gesehen habe.

Orlando Bloom sieht viel besser aus.
:wink:
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon ric » 09.12.2004, 09:27

Maude hat geschrieben:...Diese Krippe ist das Geschmackloseste das ich seit .... ich weiß nicht mehr, gesehen habe....
Ich finde, diese "Krippe" sagt viel über den Geschmack unserer Zeit aus. :lol:
Und das ist nicht unbedingt negativ. :wink:
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Beitragvon Maude » 09.12.2004, 09:42

@ Ric

Und das ist nicht unbedingt negativ


Was willst Du damit sagen?
Dass diese Krippe genauso wie die Bild-Bibel einen positiven Einfluß auf die Menschen? :twisted:
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon ric » 09.12.2004, 09:49

Ich find es positiv, daß man sich über Symbole des Kommerz und der Religion lustig machen kann, ohne verbrannt oder eingesperrt zu werden. :wink:
Zuletzt geändert von ric am 09.12.2004, 12:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Beitragvon Maude » 09.12.2004, 10:28

@ Ric

das stimmt :wink:
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon Helmut P » 09.12.2004, 14:36

Was ich stark finde, ist, dass man dem Josef-Legolas 2 Kreuze umgehängt hat. Woher weiß Josef, wie sein soeben geborener Adoptiv-Sohnemann enden wird?
So lange ich geradeaus denken kann, möchte ich mir meinen Verstand nicht von Esoterikern verbiegen lassen.
Benutzeravatar
Helmut P
Pinky Bonsai-Grufti
 
Beiträge: 2747
Registriert: 28.07.2004, 16:36
Wohnort: Tuntenhausen

Beitragvon Maude » 09.12.2004, 14:50

Beckham ist doch der neue Seher, der immer mit zwei fetten Kreuzen um den Hals rumrennt.
Seine Frau kann er sich ja schlecht umhängen.
Und immer mit dem Pool protzen kann er auch nicht.
Den Kids baut er einen großen Spielplatz um den Galgen, damit der nicht so auffällt.

Aber Bush als einer der drei Könige.... :rwut:
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon Helmut P » 09.12.2004, 15:26

der drei Könige

Weisen aus dem Morgenland!! Keine Ahnung, die Frau.
So lange ich geradeaus denken kann, möchte ich mir meinen Verstand nicht von Esoterikern verbiegen lassen.
Benutzeravatar
Helmut P
Pinky Bonsai-Grufti
 
Beiträge: 2747
Registriert: 28.07.2004, 16:36
Wohnort: Tuntenhausen

Beitragvon Maude » 09.12.2004, 15:36

@ Helmut

Es waren Könige.
Wie könnte ich bei der Bushschen Verkörperung von einem Weisen sprechen. :twisted:
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon Maude » 14.12.2004, 07:35

http://kath.net/detail.php?id=9161

diese nette Krippe in London hat er aber vergessen zu erwähnen.

http://kath.net/detail.php?id=9162

:mrgreen:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon Maude » 08.01.2005, 15:30

hat mir heute ein Stammtischbruder geschickt

Chronik 05. Januar 2005, 16:56
Saudischer Muslimprofessor sieht Tsunami als Strafe Allahs

Das Unglück geschah laut Scheich Fawzan Al-Fawzan aufgrund des Sittenverfalls in den betroffenen Regionen - Badestrände seien "Orte der sexuellen Sünde"

Wien (www.kath.net)
Ein muslimischer Professor aus Saudiarabien vertritt die Meinung, das Seebeben in Südostasien und der nachfolgende Tsunami seien Strafen von Allah. In einem Interview mit MEMRI-TV betonte Scheich Fawzan Al-Fawzan, der Professor an der Al-Imam Universität ist, das Unglück sei verursacht durch die Unmoral von Einwohnern der betroffenen Länder. Als konkrete Vergehen nannte er Homosexualität und Unzucht.

Die Badestrände seien "Orte der sexuellen Sünde", sagte der Professor. "Die Tatsache, dass dies genau zu dieser Zeit passiert, ist ein Zeichen Allahs. Es geschah zu Weihnachten, als Unzüchtige und korrupte Menschen aus der ganzen Welt gekommen sind, um Unzucht und sexuelle Perversionen zu betreiben." Al-Fawzan rief die Muslime der Länder auf, für diese Vergehen Buße zu tun.






die Muslime sind auch nicht besser :shock:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon Helmut P » 08.01.2005, 15:35

die Muslime sind auch nicht besser


Im Gegenteil, die sind um Längen schlimmer!! Da leben echt noch im Mittelalter.
Zuletzt geändert von Helmut P am 08.01.2005, 16:38, insgesamt 1-mal geändert.
So lange ich geradeaus denken kann, möchte ich mir meinen Verstand nicht von Esoterikern verbiegen lassen.
Benutzeravatar
Helmut P
Pinky Bonsai-Grufti
 
Beiträge: 2747
Registriert: 28.07.2004, 16:36
Wohnort: Tuntenhausen

Beitragvon Maude » 08.01.2005, 15:50

aber sie versprechen im Jenseits mehr.
Vor allem den Männern.

72 Jungfrauen. :shock:

Und dann?
:mrgreen:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon Helmut P » 08.01.2005, 16:40

Maude hat geschrieben:aber sie versprechen im Jenseits mehr.

72 Jungfrauen.

Und was hast du davon?
So lange ich geradeaus denken kann, möchte ich mir meinen Verstand nicht von Esoterikern verbiegen lassen.
Benutzeravatar
Helmut P
Pinky Bonsai-Grufti
 
Beiträge: 2747
Registriert: 28.07.2004, 16:36
Wohnort: Tuntenhausen

Beitragvon Maude » 08.01.2005, 17:02

im Zuge der Emanzipation, vor der auch Religonen nicht halt machen können, würden für mich wohl mal 72 jungfräuliche Jünglinge rausspringen :mrgreen:

aber bis das soweit ist, heiß ich wirklich Maude :cry:
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon Maude » 11.01.2005, 11:09

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München

Beitragvon orwell » 11.01.2005, 14:01

Maude hat geschrieben:http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,336049,00.html

erst denken, dann reden


lol.

Also ob das nicht Kalkül war. Der Mann ist eben renitent. Jedes Jahr faselt er sich in die Presse um zu provozieren. :schulter:
Benutzeravatar
orwell
Mutig
 
Beiträge: 878
Registriert: 21.07.2004, 12:34
Wohnort: Greifswald

Beitragvon hefe60 » 12.01.2005, 08:24

Hej Maude,

Maude hat geschrieben:im Zuge der Emanzipation [...] würden für mich wohl mal 72 jungfräuliche Jünglinge rausspringen :mrgreen:


Der war gut -

Aeh.... alle auf einmal oder so im Laufe der Ewigkeit? :huhaha:

Gruesse
Herbert
Ideen sind bloß Kulissen auf der Bühne der Welt; vorn stirbt man dafür, dahinter lacht man darüber. - Dr. Karlheinz Deschner
Benutzeravatar
hefe60
Involviert
 
Beiträge: 303
Registriert: 01.01.2005, 01:17
Wohnort: Wendelstein/Bayern

Beitragvon Rebecca E. » 12.01.2005, 08:36

@hefe60.

hefe60 hat geschrieben:Aeh.... alle auf einmal oder so im Laufe der Ewigkeit? :huhaha:


Natürlich alle auf einmal. :twisted:

Mann stelle sich mal vor:

72 Jungfrauen völlig korrekt religiös indoktriniert!

Unbeholfener, verängstigter usw. usf. geht es nicht ...

... es muß einfach die Hölle sein. :huhaha:

:huhaha:

Und dann fragen womöglich noch 72 Stimmen gleichzeitig:

Wie war ich? ... War ich gut? ... Hat es Dir gefallen? ... Habe ich alles richtig gemacht? ...

:huhaha: :huhaha: :huhaha:
Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Nächste

Zurück zu Weltanschauungen und Religionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron