Dr. Joker weiss die Antwort

Alles was uns sonst so bewegt

Moderatoren: Zebra, Maude, Moderation

Dr. Joker weiss die Antwort

Beitragvon weihrauch » 13.08.2009, 08:18

nachdem ich alles weiss brauche ich nichts mehr zu glauben
Benutzeravatar
weihrauch
Vorsichtig
 
Beiträge: 84
Registriert: 29.12.2008, 11:02
Wohnort: hinter dem tabernakel

Re: Dr. Joker weiss die Antwort

Beitragvon Darklord Extropy » 15.08.2009, 10:35

Tut er, Maximilian Pütz ist ein hervorragender Lifecoach, hab selber mal einen Workshop bei ihm besucht.
Born against Christ.
Benutzeravatar
Darklord Extropy
Involviert
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.04.2008, 20:53

Re: Dr. Joker weiss die Antwort

Beitragvon Rebecca E. » 15.08.2009, 14:11

Darklord Extropy hat geschrieben:Tut er, Maximilian Pütz ist ein hervorragender Lifecoach, hab selber mal einen Workshop bei ihm besucht.


:huhaha:
Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Re: Dr. Joker weiss die Antwort

Beitragvon weihrauch » 15.08.2009, 14:21

Darklord Extropy hat geschrieben:Tut er, Maximilian Pütz ist ein hervorragender Lifecoach, hab selber mal einen Workshop bei ihm besucht.

Hört sich doch aber ziemlich hedonistisch an. Und wer hockt sich mit Kindergeschrei im Hintergrund vor ne Cam, wenn es eine Art Seriösität darstellen soll :winky: :pillepalle:
nachdem ich alles weiss brauche ich nichts mehr zu glauben
Benutzeravatar
weihrauch
Vorsichtig
 
Beiträge: 84
Registriert: 29.12.2008, 11:02
Wohnort: hinter dem tabernakel

Re: Dr. Joker weiss die Antwort

Beitragvon Darklord Extropy » 15.08.2009, 19:21

Rebecca E. hat geschrieben:
Darklord Extropy hat geschrieben:Tut er, Maximilian Pütz ist ein hervorragender Lifecoach, hab selber mal einen Workshop bei ihm besucht.


:huhaha:


Schau, Du stimmst diesen Dingen nicht zu, trotzdem sind sie dadurch nicht inhaltlich falsch. Das ist nur ein Werte-, nicht eine Tatsachenkonflikt.

weihrauch hat geschrieben:Hört sich doch aber ziemlich hedonistisch an


Hedonismus ist der einzige Grund, zu leben. Alles andere ist Pfaffengeschwätz.
Born against Christ.
Benutzeravatar
Darklord Extropy
Involviert
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.04.2008, 20:53

Re: Dr. Joker weiss die Antwort

Beitragvon Rebecca E. » 15.08.2009, 19:41

@Darklord Extropy.

Darklord Extropy hat geschrieben:Schau, Du stimmst diesen Dingen nicht zu, trotzdem sind sie dadurch nicht inhaltlich falsch. Das ist nur ein Werte-, nicht eine Tatsachenkonflikt.


Das ist kein Wertekonflikt.

Er erzählt Binsenweisheiten. Sollte ich aus irgendwelchen Krankheitsgründen mal nicht mehr können, wäre ich die Letzte, die meinem Partner bezüglich gesundheitlicher Entwicklung und Befriedigung im Wege stehen würde.

Aber über diese Randbedingungen sind sich Erwachsene schon vor dem Beginn einer ernsthaften Beziehung einig. :aetsch:
Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Re: Dr. Joker weiss die Antwort

Beitragvon weihrauch » 15.08.2009, 19:43

Darklord Extropy hat geschrieben:
Rebecca E. hat geschrieben:
Darklord Extropy hat geschrieben:Tut er, Maximilian Pütz ist ein hervorragender Lifecoach, hab selber mal einen Workshop bei ihm besucht.


:huhaha:


Schau, Du stimmst diesen Dingen nicht zu, trotzdem sind sie dadurch nicht inhaltlich falsch. Das ist nur ein Werte-, nicht eine Tatsachenkonflikt.

weihrauch hat geschrieben:Hört sich doch aber ziemlich hedonistisch an


Hedonismus ist der einzige Grund, zu leben. Alles andere ist Pfaffengeschwätz.



Auf die Frage der Seriösität hast Du wohl keine Antwort, mein lieber Hedonist, wenn Du überhaupt weißt was das bedeutet :argh:
nachdem ich alles weiss brauche ich nichts mehr zu glauben
Benutzeravatar
weihrauch
Vorsichtig
 
Beiträge: 84
Registriert: 29.12.2008, 11:02
Wohnort: hinter dem tabernakel

Re: Dr. Joker weiss die Antwort

Beitragvon Darklord Extropy » 08.04.2010, 23:50

Rebecca E. hat geschrieben:@Darklord Extropy.

Darklord Extropy hat geschrieben:Schau, Du stimmst diesen Dingen nicht zu, trotzdem sind sie dadurch nicht inhaltlich falsch. Das ist nur ein Werte-, nicht eine Tatsachenkonflikt.


Das ist kein Wertekonflikt.

Er erzählt Binsenweisheiten. Sollte ich aus irgendwelchen Krankheitsgründen mal nicht mehr können, wäre ich die Letzte, die meinem Partner bezüglich gesundheitlicher Entwicklung und Befriedigung im Wege stehen würde.

Aber über diese Randbedingungen sind sich Erwachsene schon vor dem Beginn einer ernsthaften Beziehung einig. :aetsch:


Ich hab lang gebraucht um die richtige Antwort zu finden, jetzt habe ich sie.

Was Du sagst, das ist unerheblich in dem Fall. DU, mein liebe Rebecca, gehst davon aus, daß Du in einer stabiliisierten Beziehung bist, ich nehme als Vergleich mal einen "völkerrechtlich anerkannten Staat" her.

Der Joker und ich, wir gehen aber (bestenfalls) vom Fall eines "stabilisierten De - Facto Regimes" aus, das ist (für die Leute, die die Pickup - Lehre anspricht, um es mal deutlich zu sagen) bereits der Optimalfall des Erreichbaren.

Da sind wir noch nicht so weit.

Du hast ja kein Ahnung, was eine Beziehung an Tiefe, Nähe und persönlichem Engagement erfordert. So etwas aus dem Nichts zu erschaffen, das ist das größte Abenteuer, das ein Mensch erleben kann.

Dir ist es zugefallen, mir übrigens auch einmal (vor Jahren).

Aber wennst das aus dem Nichts, ohne Dich auf Glück und das Schicksal zu verlassen, erschaffen willst, dann sind solche Reden, wie die Deinige, doch deplaziert.

Das ist wohl der Unterschied zwischen dem, was Du denkst (und womit Du übrigens Recht hast - aber eben nur im Rahmen einer echte Beziehung) und dem, was ich denke.

Du beschreibst eine richtige Beziehung, was ich beschreibe, das ist die Hölle, die man das "Spiel des Lebens" nennt.

Eine lustige Hölle übrigens, wenn man über ein gewisses Level hinweg ist, dann kann man sich mit Satan arrangieren.

Hate the game, not the player. :P
Born against Christ.
Benutzeravatar
Darklord Extropy
Involviert
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.04.2008, 20:53


Zurück zu Kultur und Gesellschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron