Die Krise und die Menschen darin

Alles was uns sonst so bewegt

Moderatoren: Zebra, Maude, Moderation

Die Krise und die Menschen darin

Beitragvon weihrauch » 20.11.2009, 03:58

Habt Ihr Euch auch schon Gedanken gemacht, dass nach dem Maya-Kalender angebl. die Welt in Ihrer jetzigen Form 2012 zu einem jähen Ende kommen soll.
Ich glaube der Kalender hat recht, denn die freie Marktwirtschaft mit all Ihren Profit orientierten Gepflogenheiten wird dies sowieso für sich beanspruchen können.
Was aber noch viel schlimmer für mich ist, dass der Normalo nur einen Überblick innerhalb seiner Vergangenheit als Maßstab nimmt und selten prospekitv denken kann, traurig oder denkt da jemand anders.

Historisch hat sich innerhalb der letzten 500 Jahre wohl in Europa vieles irgendwie verändert oder es wird auch nur so deklariert, aber global gesehen ist eine Supergauregression bzgl. unserer jetzigen aufrechten Daseinsform zu verzeichnen.

Vielleicht sollt man wieder mehr Zeit auf dem Sofa verbringen um nicht auf falsche Gedanken zu kommen. :aetsch:
nachdem ich alles weiss brauche ich nichts mehr zu glauben
Benutzeravatar
weihrauch
Vorsichtig
 
Beiträge: 84
Registriert: 29.12.2008, 11:02
Wohnort: hinter dem tabernakel

Re: Die Krise und die Menschen darin

Beitragvon Pleitegeier » 23.11.2009, 10:32

Ich bin nicht für solche Spekulationen zu haben, sondern halte mich lieber an wissenschaftliche Tatsachen :) :

Bild
Quelle: bildblog.de
Benutzeravatar
Pleitegeier
Mutig
 
Beiträge: 754
Registriert: 02.02.2005, 20:48
Wohnort: Oberbayern

Re: Die Krise und die Menschen darin

Beitragvon weihrauch » 24.11.2009, 01:18

Sich auf solche Quellen zu verlassen ist wirklich sehr realorientiert.
Wir sollten uns alle auf diese Dinge verlassen.
Der Astronaut scheint sehr zuverlässig. Der macht das schon. :jaa:
nachdem ich alles weiss brauche ich nichts mehr zu glauben
Benutzeravatar
weihrauch
Vorsichtig
 
Beiträge: 84
Registriert: 29.12.2008, 11:02
Wohnort: hinter dem tabernakel


Zurück zu Kultur und Gesellschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron