Jetzt dreht Schäuble völlig durch ...

Es gibt Dinge, die glaubt man einfach nicht ...

Moderatoren: Zebra, Maude, ric, Moderation

Jetzt dreht Schäuble völlig durch ...

Beitragvon Rebecca E. » 07.07.2007, 21:58

Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Beitragvon orwell » 07.07.2007, 22:19

Spiegel hat geschrieben:Als "rechtliches Problem" bezeichnete der Innenminister auch die gezielte Tötung von Verdächtigen durch den Staat. Würde etwa Osama Bin Laden aufgespürt und stünde eine derartige Entscheidung an, wären die Rechtsfragen in Deutschland "völlig ungeklärt", so der Innenminister: "Wir sollten versuchen, solche Fragen möglichst präzise verfassungsrechtlich zu klären und Rechtsgrundlagen schaffen, die uns die nötigen Freiheiten im Kampf gegen den Terrorismus bieten."


Öhm, das ist eigentlich völlig geklärt...

Hat jemand Minority Report gesehen? :mrgreen:
Benutzeravatar
orwell
Mutig
 
Beiträge: 878
Registriert: 21.07.2004, 12:34
Wohnort: Greifswald

Beitragvon Zebra » 08.07.2007, 14:26

§ 12 (2) UZwG hat geschrieben:Der Zweck des Schußwaffengebrauchs darf nur sein, angriffs- oder fluchtunfähig zu machen. [...]


Mich wundert eigentlich nur, dass unsere Bundeszypresse nicht fröhlich mitmacht. Die lässt ja sonst auch kein Fettnäpfchen aus...
Benutzeravatar
Zebra
Moderatorin
 
Beiträge: 1119
Registriert: 30.11.2004, 18:27

Beitragvon ric » 08.07.2007, 21:55

Schäuble ist doch völlig überfordert mit seinem Job.
Dabei gibt es sogar Bürger, die ihm helfen wollen.
Bild
Benutzeravatar
ric
Neugieriger Besserwisser.
 
Beiträge: 7754
Registriert: 30.12.2003, 11:38
Wohnort: tiefstes Bayern

Beitragvon Pyrrhon » 30.09.2007, 15:57

Irgendwann einmal werdet ihr Deutschen aufwachen und merken, dass es nicht die Stasi-DDR ist, die nicht mehr existiert, sondern die BRD.
Es ist so schön, ein Schwein zu sein!
Benutzeravatar
Pyrrhon
Mutig
 
Beiträge: 577
Registriert: 30.04.2004, 17:56

Beitragvon Rebecca E. » 30.09.2007, 18:54

@Pyrrhon.

Pyrrhon hat geschrieben:Irgendwann einmal werdet ihr Deutschen aufwachen und merken, dass es nicht die Stasi-DDR ist, die nicht mehr existiert, sondern die BRD.


Dieser Tag ist bei mir schon sehr sehr lange verstrichen. :deep:
Ich bin definitiv keine Christenversteherin!
Benutzeravatar
Rebecca E.
Assimiliert
 
Beiträge: 5546
Registriert: 28.12.2003, 18:33
Wohnort: Diese Stadt gibt es nicht.

Beitragvon Maude » 01.10.2007, 10:19

und für Bayern wird es immer schlimmer :deep:
Beckstein......
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal
Ralf Schmitz
Benutzeravatar
Maude
die rosane, nein lieber lila, ...
 
Beiträge: 5362
Registriert: 26.07.2004, 06:51
Wohnort: am Stadtrand von München


Zurück zu Sonstiges und Groteskes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron